Werbeflächeninteressenten


Im Gegensatz zu den klassischen Medien der Außenwerbung können sich die Nutzer von Parkhäusern und Tiefgaragen der Ansicht auf die Werbeträger und somit ihrer Werbebotschaft kaum entziehen.

Moderne formschöne beleuchtete und unbeleuchtete Werbeträger werden entlang der Zwangslauf- und Fahrtrichtungen sowie an Orten mit Verweildauer installiert.

Einerseits bieten standardisierte Werbeträgerarten in den DIN-Formaten die Möglichkeit, die Werbemotive schnell und kostengünstig zu aktualisieren, andererseits nutzen außerformatige Werbeträger die baulichen Gegebenheiten an werbetechnisch attraktiven Stellen optimal aus.

Besonders werbewirksam lassen sich verschiedene Möglichkeiten der Parkgeldrückerstattung für Ihre Kunden, nicht nur bei Vorlage des Parktickets, auf den verschiedenen Werbeträgerarten darstellen.

Ihre Werbebotschaft spricht Ihre Zielgruppe vor möglichen Kaufentscheidungen unmittelbar und direkt an, da sich die Parkobjekte immer in Innenstadtlagen und damit am „Point of Sale“ befinden. Zu Fragen der Erstellung eines Layouts oder der Produktion Ihres Werbemittels stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Das Medium „Parkhauswerbung“ als eines der kleinsten Segmente der Außenwerbung ist Bestandteil eines gesunden „Media-Mix“ und steht für

  • die Bekanntmachung Ihrer Produkte und Dienstleistungen
  • Neukundenansprache
  • Kundenrückgewinnung
  • Erhöhung des Wiedererkennungs- und Erinnerungswert Ihres Unternehmens
  • eine hohe Aufnahmewahrscheinlichkeit und
  • eine Mehrfachwahrnehmung Ihrer Werbebotschaft
  • hohe Aktualität durch überschaubare Gestellungskosten.